Pater Bernhard Hagen verstorben

Unsere Pfarrgemeinde St. Johannes Evangelist trauert um unseren früheren Missionspartner in Ghana,

den Afrikamissionar der Weißen Väter Pater Bernhard Hagen.

 

Ihm galt die Unterstützung unserer Pfarrei in den 1980er und 1990er Jahren bei der Gründung

der Pfarrei vom Guten Hirten in Tuna, Nordghana. Viele Cappenberger haben damals mit ihren großherzigen Spenden den Bau der neuen, großen Pfarrkirche in Tuna ermöglicht, die von Pater

Hagen geplant und errichtet wurde.

 

Pater Hagen verstarb am 25. August im Alter von 80 Jahren in Bad Rothenfelde an den Folgen

einer akuten Herzerkrankung.

 

Unser Beileid gilt den Angehörigen ebenso wie den Mitbrüdern seiner Ordensgemeinschaft,

für die er nach seiner Rückkehr aus Ghana im Jahre 1993 als Superior der Niederlassung in

Hörstel noch viele Jahre segensreich wirken konnte.

 

Danke, Pater Hagen, für all Deine Mühen - möge sie Dir der Gute Hirte in Fülle lohnen!

 

Nachruf der Gemeinde Heilig Kreuz in Hörstel

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Austin Mickley (Dienstag, 24 Januar 2017 11:14)


    Thanks for sharing such a fastidious opinion, piece of writing is fastidious, thats why i have read it fully